Donnerstag, 20.Februar


Dialogführung mit Dr. Christine Knecht-Kleber



Dialogführung mit Dr. Christine Knecht-Kleber

Kunsthaus Bregenz, Karl-Tizian-Platz Bregenz


  18:00 Uhr  
  Vortrag  

Gewalttaten erschüttern nicht nur Betroffene, sondern ganze Gesellschaften. Geschehenes wird über die Medien kollektiv verarbeitet und erinnert. Welche persönlichen und gesellschaftlichen Anliegen treten dabei auf? KUB Direktor Thomas D. Trummer spricht mit Dr. Christine Knecht- Kleber, Rechtsanwältin und Expertin für Medienrecht.
Beitrag: € 5 zzgl. Eintritt.

Foto: Darko Todorovic